Samstag, 25. April 2015

Erstes Wochenende - Teil 1

Alles ist eingebaut und wartet darauf - ausprobiert zu werden. Die Brennstoffzelle ist montiert und ist mit Batterie, Stromkreis und dem 220V-Inverter verbunden. Somit haben wir auch in der "Pampa" Strom wie zu Hause und können alle Geräte benutzen.
Komplettiert sind auch etliche Haken und Ablagekörbe im Sanitär- und Küchenbereich.
Also, Kühlschrank gefüllt und bei schönstem Wetter nach Oldenburg.
Beim "Athos" haben wir uns auf den Parkplatz gestellt und sind eine Runde mit dem Hund um den Flötenteich gelaufen. Um 19 Uhr gab's einen traditionellen AThosteller und die Jahreshauptversammlung. Ungewöhnlich, denn es gab für mich mal keinen Ouzo und kein original gezapftes Athos-Jever in der 0,4er Kugel (ein freiwilliger Entschluss!!).
Um ca. halb Zehn war die Veranstaltung zu Ende und wir fuhren noch nach Kleinensiel - wir wollten am Wasser mit schöner Aussicht frühstücken und nicht an einer der Haupteinfallstrassen nach Oldenburg!



Nach ausgiebigem Duschbad (Boiler läuft 1a Zeitsteuerungsautomatik) und anschließendem Frühstück sind wir weiter zu einem "noch" einsameren Stellplatz an der Brücke zur Weserinsel Harriersand. Hier stehen wir im "Nichts" nur Ruhe und Felder umgeben uns. DIe Weser können wir so nicht sehen, wir werden jedoch nachher einen großen SPaziergang machen und sie suchen (die Weser müsste nur 50m entfernt sein...)


Diese Ruhe nutzen wir um endlich uns selber auch mal "Alles Gute" zum neuen Reisemobil und viele schöne Stunden und entpannte Momente zu wünschen...(andere haben das schon zu Hauf getan, aber wir selbst noch nicht...)

Wie immer könnt ihr unsere aktuelle Position an der Seite (Aktuelle Position: Standort über Satellit) aufrufen, oder ihr benutzt direkt diesen Link--> Standort - Passwort: per-   hier könnt ihr auch sehen, wo wir sind, wenn wir gerade fahren. Alle 10min. wir der Standort aktualisiert!!!)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen